Logo des Landesverbandes der Hessischen Hebammen

Thema Geburtschäden

26. Oktober 2017

Die Online-Befragung des Instituts für Qualität und Patientensicherheit (BQS) richtet sich an Hebammen und Ärzte, die Erfahrungen in der Geburtshilfe haben. Ziel ist die Verbesserung der Versorgung von Neugeborenen und Gebärenden. Ein Open Space Workshop und ein Themenmarktplatz beim 28. Deutschen Kongress für Perinatale Medizin bieten die Plattform für eine interdisziplinäre Diskussion. Melden Sie sich an!

Auf der Website des Deutschen Hebammenverbandes (DHV) finden Sie weitere Informationen

Neue Kreissprecherin in Waldeck

30. Januar 2017

Waldeck-Frankenberg hat mit Marie-Luise Runde (links im Bild) eine neue Kreissprecherin. Sie löst Sabine Peter ab, der der Hebammenverband Hessen herzlich für ihren Einsatz dankt. Gabriele Kopp als 1. Vorsitzende verlieh Marie-Luise Runde auf der Kreisversammlung die Auszeichnung für ihre 35-jährige Tätigkeit als Hebamme. Alles Gute!

Sachsen fördert Hebammen

9. Januar 2017

Damit die Versorgung mit Hebammenhilfe für Schwangere und Familien gesichert wird, hat Sachsen ein positives Signal gesetzt. Freiberufliche Hebammen sollen vom Land bezuschusst werden, wenn der Sicherstellungszuschlag nicht greift.

Lesen Sie hier mehr

Hebammenschule in FFM geplant

15. Dezember 2016

Gabriele Kopp, 1. Vorsitzende des Landesverbandes der Hessischen Hebammen: „Ich bin sehr froh, dass es dem Bürgerhospital in Frankfurt gelungen ist, in sehr kurzer Zeit eine Hebammenausbildung aus der Taufe zu heben. Ich hoffe nun, dass die Ausbildung, die ab 2020 eine akademische sein wird, auch hier in Frankfurt weitergeführt werden wird.“ © Bild: www.klauswaeldele.de

Pressemitteilung der Carl Remigius Medical School

Nachlese Bundesdelegiertentagung

29. November 2016

Die Bundesdelegiertentagung hat sich vom 22. bis 25.11. 2016 in Berlin mit den Weichenstellungen der Verbandsarbeit für die Zukunft befasst. Auf den Seiten des Deutschen Hebammenverbandes (DHV) finden Sie eine Zusammenfassung der Tagung sowie die Bildergalerie. Unser Dank geht an alle hessischen Hebammen, die sich in Berlin so engagiert eingebracht haben!

Scroll Up