Logo des Landesverbandes der Hessischen Hebammen
Jetzt hier lesen: Herbst-Newsletter der ver.di Frauen Hessen

Besonders interessant für Hebammen in Hessen sind die Informationen zu geplanten Warnstreiks im öffentlichen Dienst, da die Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen noch kein Angebot vorgelegt haben, sowie der Hinweis auf den International Safe Abortion Day am 28. September 2020 und die mit ihm einhergehende Forderung, die Paragrafen § 218 und § 219a StGB ersatzlos zu streichen.

Statt Kriminalisierung erfordere es niedrigschwellige Aufklärung über sexuelle und reproduktive Gesundheit und Rechte, besseren Zugang zu Verhütungsmethoden insbesondere über die Finanzierung durch Krankenkassen sowie öffentlich geförderte Angebote einer freiwilligen, neutralen und leicht zugänglichen Schwangerschaftskonfliktberatung.

In Darmstadt, Frankfurt, Gießen und Marburg werden anlässlich des Safe Abortion Day Aktionen stattfinden. Im Newsletter finden Sie die genauen Angaben dazu.

Lesen Sie hier den Newsletter September 2020

Scroll Up