Aktuelles

Martina Klenk: Eindrücke von der virtuellen Bundesdelegiertentagung 2021

Vom 16. bis zum 18. November 2021 fand die Bundesdelegiertentagung Coronabedingt zum zweiten Mal als virtuelle Veranstaltung statt. Im frühen Herbst von vielen noch bedauert, dass wieder keine Präsenztagung möglich war, zeigte sich die Entscheidung (wenn auch getroffen wegen der langen Stornofrist des Hotels) nun angesichts explodierender Infektionszahlen als einzig richtige.

Lesen Sie mehr

Präsidentin des Deutschen Hebammenverbandes für weitere vier Jahre im Amt bestätigt

Die Präsidentin des Deutschen Hebammenverbandes e. V. (DHV) Ulrike Geppert-Orthofer wird weitere vier Jahre an der Spitze des mitgliederstärksten deutschen Hebammenberufsverbandes stehen. Mit großer Mehrheit ist sie Donnerstagabend wiedergewählt worden. Wir als Landesverband gratulieren herzlich! Rund 200 delegierte Hebammen aus allen Bundesländern haben auf der dreitägigen Bundesdelegiertentagung neben weiteren Personalien auch über berufspolitische Weichenstellungen im Verband beraten.

Lesen Sie mehr

Unser neues Fortbildungsprogramm ist online!

Das Programm hat neben eintägigen und zweitägigen Fortbildungen auch zwei Modulfortbildungen anzubieten: eine Akupunkturgrundausbildung und die Beckenbodenzertifizierung! Referentinnen wie Franziska Maurer sind im kommenden Jahr mit einem spannenden Thema dabei.

Lesen Sie mehr

Papa kann nicht mehr – Postpartale Depression bei Vätern – Ergebnisse der Befragung jetzt da

Nicht nur Frauen können nach einer Entbindung an postpartal psychischen Störungen erkranken, sondern auch Väter. In der vorliegenden Master-Arbeit wurde untersucht, wie sich die PPD bei Vätern aus Hebammensicht darstellt und wie sie damit und mit möglichen Risikofaktoren umgehen.

Lesen Sie mehr

Ausstellungseröffnung: Hebammen in Hessen – Gestern und Heute

Am 25.10. fand die Ausstellungseröffnung “Hebammen in Hessen – Gestern und Heute” in der gut besuchten Stadthalle in Stadtallendorf statt. Sie wurde initiiert von Frau Dr. Hölscher von der Landeszentrale für politische Bildung in Hessen und besteht aus verschiedenen Tafeln zur Entwicklung des Hebammenwesens von der Frühzeit bis heute.

Lesen Sie mehr

Keine kann es so wie wir! Unser Nachwuchs braucht uns – jetzt! Machen Sie Externatsplätze möglich.

Wir Hebammen verfügen über einen einzigartigen Erfahrungsschatz, den es zu bewahren und vor allem weiterzugeben gilt. Für künftige Kolleg*innen ist dieser unheimlich wertvoll; für diejenigen, die aktuell noch altrechtlich ausgebildet werden umso mehr – denn sie befinden sich in einer Übergangsphase und drohen, vergessen zu werden.

Lesen Sie mehr

Weltstillwoche 2021 rückt Miteinander beim Stillen in den Blick

Stillen ist die optimale Versorgung für Neugeborene und Babys bis ins erste Lebensjahr. Darauf macht die jährlich von WHO und UNICEF initiierte Weltstillwoche weltweit aufmerksam. Die heute beginnende Weltstillwoche steht unter dem Motto „Stillen. Unser gemeinsamer Weg“.

Lesen Sie mehr

Covid-19: Digitale Hebammenbetreuung hat sich bewährt

Die Corona-Pandemie hat erstmals das Leistungsangebot der Hebammen um die digitale Betreuung erweitert. Der Forschungsbericht der Hochschule für Gesundheit in Bochum in Kooperation mit dem BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung und dem Deutschen Hebammenverband attestiert, dass die digitale Technik gut angenommen wurde, die persönliche aufsuchende Betreuung aber nicht gänzlich ersetzen kann.

Lesen Sie mehr

Welttag der Patientensicherheit 2021: für eine sichere und respektvolle Geburtshilfe

Der „World Patient Safety Day“ am 17. September nimmt in diesem Jahr die Geburtshilfe in den Fokus: Mit dem Motto „Act now for safe and respectful childbirth!“ lenkt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Blick klar auf die weltweit immer noch zu wenig beachtete Gruppe der Frauen und Neugeborenen. Das internationale Motto nennt neben medizinischen Bedarfen den Respekt als unverzichtbare Säule der Geburtshilfe, die auch von Geschlechterungerechtigkeit und Gewalt betroffen ist

Lesen Sie mehr

Online-Fortbildung für Praxisanleiterinnen

Am 28. bzw. 29.9. können alle Praxisanleiterinnen an einer Online-Fortbildung zum Thema “Assessment-Center – Wie finden wir die/den richtige/n Bewerber*in” teilnehmen. Die Fortbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Hochschule Fulda.

Lesen Sie mehr