Logo des Landesverbandes der Hessischen Hebammen
Schiedsstelle: keine Einigung

Die Sitzung der Schiedsstelle zwischen den Hebammenvertreterinnen und den Gesetzlichen Krankenkassen hat gestern kein Ergebnis gebracht. Die Krankenkassen und der Bund freiberuflicher Hebammen Deutschlands (BfHD) haben einen gemeinsamen Antrag zur Hebammenvergütung und den Regelungen der Beleghebammen angekündigt.

Mehr erfahren Sie auf der Website des DHV

Scroll Up